Matthias Schröder

M.A. LL.M.

R+V Service Center GmbH (2005 – 2021):

  • Ausbildung Versicherungskaufmann; Fachschulungsreferent Personenversicherungssparte; Gruppenleiter; Projektleiter; Abteilungsleiter

Studium:

  • Master of Arts (M.A.) – Kommunikation & Organisation
  • Master of Law (LL.M) – Versicherungsrecht

Dozent:

  • Freiberuflicher Dozent für Finanzen & Versicherungen; Projektmanagement und Controlling an der FOM – Hochschule für Oekonomie und Management

Über mich

Geboren bin ich 1985 in der kleinen aber feinen Stadt Bünde in Ostwestfalen. Bodenständigkeit, Ehrlichkeit und Direktheit – dies bekam ich mit in die Wiege gelegt. Nach vier Jahren brachten meine Eltern mich in meine neue Heimat – das Münsterland. Hier verbrachte ich ländlich eine schöne Jugend auf einem Mehrgenerationenhof.
Parallel zur Schulzeit konnte ich mein Taschengeld bei dem ansässigen Garten- und Landschaftsgärtner und bei einem Bauunternehmen aufbessern. Diese Zeit lies auch den Gedanken in mir reifen, dass ich mich wohl besser um einen Beruf mit Schreibtisch bemühen sollte.
Also kam nach einer aufregenden Schulzeit die Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei der R+V Service Center GmbH wie gerufen. Bis dahin war ich – etwas gelinde ausgedrückt – kein Kommunikationswunder. Ländlich-westfälisch geprägte Kommunikation beeindruckte in der Ausbildung Keinen und ich durfte viel über die Wissenschaft der Kommunikation lernen. Durch tausende Kundenkontakte wurde ich geschärft für die Bedürfnisse der Kunden und wie ich komplizierte Sachverhalte einfach darstellen kann. Unbezahlbar war die Junggesellenbude in Münster und die vielen schönen Erinnerungen, die eine ebensolche mit sich bringt.

Nach meiner verkürzten Ausbildung durfte ich im R+V Service Center zügig Zusatzaufgaben übernehmen und mich in die Personensparten vertiefen. Betriebliche Altersvorsorge, Riester & Rürup, Chemiepensionsfonds und Altersteilzeitabsicherungen wurden mein Spezialgebiet. Lustigerweise wurde ein Kurzpraktikum bei Heiner Kruth zu meinem Startpunkt, um mich weitergehend mit Vermögen und Finanzen zu beschäftigen und dies zu meiner Leidenschaft auszubauen. Das Praktikum begründete auch eine durchgehende Zusammenarbeit mit Heiner in diesem Schwerpunkt. Mit jungen 25 Jahren durfte ich meine erste Führungsposition übernehmen und konnte dadurch viele Erfahrungen sowohl im Bezug auf Menschen, als auch im fachlichen Eskalationen sammeln.

Prozessoptimierungen und neue Kundenbedarfe in der Digitalisierung voranzubringen wurde zu einem weiteren beruflichen Standbein innerhalb des Konzern für mich. Hierzu durfte ich viel Zeit in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden verbringen, wo die R+V Versicherung ihren Sitz hat. Um diese Aufgabe adäquat vorantreiben zu können, habe ich ein duales Studium in der BWL mit Schwerpunkt Kommunikation und Organisation mit dem Abschluss zum Mastergrad (M.A.) entschieden. Das Studium mit seinen festen Vorlesungen an Freitagabenden und Samstagen und die unzähligen Lerneinheiten neben dem Beruf forderten mich schon sehr. Ich konnte aber das nötige Rüstzeug für die kommenden Aufgaben erlernen.

Die R+V Service Center GmbH hat auch mein privates Leben bereichert. Dort durfte ich 2008 meine – da wohl nur in den kühnsten Träumen vorstellbar –wunderbare Frau Caroline kennenlernen. Sie wurde schnell zu meinem privaten Lebensmittelpunkt und ist es bis heute. Wir heirateten und konnten uns schon bald über Nachwusch freuen. Ein toller Junge, der unser Leben zwar auf Links gedreht hat, aber auch jeden Tag eine Bereicherung ist.

Mittlerweile wurden wir auch noch mit einem wundervollen Mädchen beschenkt. Alles, was ich bislang dachte über die Lütten zu wissen, habe ich dann auf ganz wunderbare Weise neu lernen dürfen.
Nach meiner Beförderung zum Abteilungsleiter wurde die Personalführung zu meinem täglichen Schwerpunkt. Mit viel Freude konnte ich hier in einem wunderbaren Team, dem ich sehr dankbar bin, arbeiten und mich verwirklichen. Auch hier gab es zahlreiche Herausforderungen und viel zu organisieren, jedoch fehlte mir mittelfristig die Kundenberatung und Betreuung. Ich versuchte die Lücke mit einem weiteren nebenberuflichen Studium zu schließen. Dieses Mal im schönen Münster an der Westfälischen-Wilhelms-Universität mit dem Abschluss Master of Law im Schwerpunkt – Versicherungsrecht (LL.M.)

Als mich dann Heiner kontaktierte und nach einem Nachfolger für sein Geschäft suchte, musste ich nicht lange nachdenken. Nachdem wir das Büro an der Bahnhofstraße 9 in Billerbeck gemietet und eingerichtet haben, fühle ich mich angekommen.
Ich freue mich auf eine tolle und spannende Zeit. Gerne mit Dir.
Matthias Schröder